Wanderung in das Natura 2000-Gebiet Gränert

Freitag, 19. Oktober 2018, 14:00
Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg lädt zu einer rund zweistündigen Wanderung in den Gränert ein.
Im Verlauf des letzten Jahres haben Experten das Gebiet untersucht. Sie haben dabei nicht nur acht verschiedene Fledermausarten, sondern auch seltene Fische und Amphibien entdeckt. Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse wird ein Schutz- und Bewirtschaftungsplan erstellt. Die Ergebnisse und erste Maßnahmen werden auf der Wanderung vorgestellt.
Veranstaltungsort* : Waldgebiet Gränert
Treffpunkt: Waldgebiet Gränert, Mahlenziener Straße 72, 14774 Brandenburg an der Havel Information: Ninett Hirsch, Tel. 0331 - 971 64 875, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück